Skip to main content
Wir haben unsere schönsten Adventskränze herausgesucht. Lasst euch inspirieren!

Ein Weihnachtsstern-Kranz als Haustür-Dekoration: So fühlt sich jeder Gast willkommen!

Adventsdeko im Upcycling-Stil

Diese Adventsdekoration im aktuellen Upcycling-Stil ist eine moderne Alternative zum klassischen Adventskranz und eine schöne Idee für alle DIY-Fans. Benötigt werden vier kleine und vier größere Konservendosen mit gehäkelten Überziehern, vier Mini-Weihnachtssterne, vier mit Zahlen versehene Adventskerzen, Steckschaum, Kerzendraht, etwas Moos und ein Tablett. Die Mini-Sterne direkt in die gesäuberten kleinen Konservendosen pflanzen und die Erde mit Moos bedecken. Die größeren Dosen unten mit Steckschaum füllen, die mit Kerzendraht versehenen Kerzen hineinstecken und den verbliebenen Platz mit Moos auffüllen. Zum Schluss die gehäkelten Überzieher über die Dosen ziehen. Besonders schön sieht es aus, wenn am oberen Dosenrand ein Metallrand sichtbar bleibt. Kerzen und Weihnachtssterne nach Belieben auf einem Tablett anordnen.

Modern und trotzdem kuschelig weihnachtlich ist dieser Adventskranz mit gelben Poinsettien.

Der flexible Adventskranz läßt sich beliebig anders hinstellen und passt somit auf jedes Möbelstück!

Schöne bunte Alternative: Auch in knalligen Farben sieht dieser mobile Adventskranz toll aus.

Dieser Adventskranz aus rosafarbenen Mini-Poinsettien und Mooskugeln ist ein schöner Blickfang in der Vorweihnachtszeit und lässt sich mit ein wenig Geschick selbst gestalten. Hierfür werden mit Moos umwickelte Mini-Weihnachtssterne und Mooskugeln abwechselnd auf einem runden Tablett platziert und mit Stöckchen und Zapfen verziert. Die traditionellen vier Adventskerzen erhalten den Ehrenplatz in der Kranzmitte.
Romantisch-verspielt
Das romantisch-verspielte Adventsgesteck mit rosafarbenen Mini-Weihnachtssternen in der ebenso schlichten wie eleganten Pflanzschale eignet sich sehr gut als festlicher Tischschmuck. In wenigen Schritten kann es ganz einfach selbst hergestellt werden. Die Schale wird mit Mini-Weihnachtssternen und Hauswurz bepflanzt und die Erde wird mit Moos bedeckt. Ein Kranz aus Flechtenzweigen wird auf den Rand der Schale gelegt. Zum Abschluss das Arrangement mit Naturzweigen dekorieren und vier Kerzenhalter für Weihnachtsbaumkerzen in den Kranz stecken.
Challenge accepted: Üppiger Adventskranz ganz in Rot
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Möchten Sie den DIY-Kurzfilm auf Ihre Website einbinden? Hier geht es zum Download!