Skip to main content

kleines Mädchen mit rotem Weihnachtsstern im Übertopf

Seid ihr auf der Suche nach einem Geschenk? Mit Blumen macht ihr garantiert nichts verkehrt. Ob als Dankeschön, zur Entschuldigung, als Mitbringsel bei einer Einladung, um gute Besserung zu wünschen, oder einfach nur so: Blumen passen eigentlich immer. In den letzten zwei Monaten des Jahres sind Weihnachtssterne das ultimative Blumengeschenk.

Was macht Weihnachtssterne zu einem tollen Blumengeschenk?

Weihnachtssterne eignen sich aus den folgenden Gründen super als Geschenk:.

  • Die zauberhafte Pflanze gibt es nur wenige Wochen im Jahr zu kaufen!
  • Keine andere Pflanze versprüht mehr Weihnachtsstimmung!
  • In den dunklen Monaten bringen Weihnachtssterne Farbe und gute Laune ins Haus!
  • Es gibt sie in vielen Farben und Größen. Da ist für jeden was Passendes dabei!
  • Weihnachtssterne sind viel pflegeleichter, als ihr glaubt. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.
  • Mit Weihnachtssternen lassen sich wunderschöne, persönliche Blumengeschenke gestalten.

Persönliche Blumengeschenke mit Weihnachtssternen? Ja, das geht wirklich ;-). Weihnachtssterne sehen nämlich nicht nur als Topfpflanzen gut aus. Man kann sie auch toll als Schnittblumen verwenden und wunderschöne Sträuße oder Gestecke mit ihnen gestalten. Ein paar Ideen für originelle Geschenkideen mit Weihnachtssternen möchten wir euch jetzt vorstellen. Los geht’s:

DIY-Gesteck mit Kugeln und geschnittenen Weihnachtssternen

Gesteck mit geschnittenen Weihnachtssternen, Christbaumkugeln und Tannengrün in Schale

Dieses Gesteck mit Weihnachtskugeln, Tannengrün und geschnittenen Weihnachtssternen ist ein echtes Schmuckstück und ein Supermitbringsel. Ihr könnt es ganz einfach selbst basteln. Ihr braucht Weihnachtssterne, ein passendes Gefäß, Steckschaum, Tannengrün,  Heißkleber und Christbaumkugeln. Die Kugeln können auch ruhig beschädigt sein. Beim Festkleben lassen sich kaputte Stellen prima verstecken. Außerdem braucht ihr noch ein Glas mit etwa 60 Grad heißem Wasser.

Schale mit Steckschaum, Kugeln, Tannenzweigen und Weihnachtssternen

Und so geht ihr vor:

1.) Füllt das Gefäß mit Steckschaum. Ideal ist, wenn er etwa einen Zentimeter über den Rand hinausragt.

2.) Jetzt wässert ihr den Steckschaum.

3.) Dann schneidet ihr mehrere Stiele leicht schräg von eurem Weihnachtsstern ab und taucht sie direkt für ein paar Sekunden in das Glas mit dem heißen Wasser. Hierdurch wird verhindert, dass der Milchsaft ausläuft.

4.) Nun könnt ihr die geschnittenen Weihnachtssterne und die Tannenzweige in den Steckschaum stecken. Die Tannen lassen sich einfacher hineinstecken, wenn ihr am unteren Ende die Nadeln entfernt.

Christbaumkugeln, Tannenzweige und Heißklebepistole

5.) Zum Schluss klebt ihr noch mit Heißkleber die Christbaumkugeln fest. Fertig 🙂 Findet ihr das Gesteck so schön, dass ihr es am liebsten selbst behalten möchtet? Dann macht am besten gleich zwei davon 😉

Sträuße mit Weihnachtssternen

Über einen prachtvollen Blumenstrauß freut sich jeder. Mit ihren großen Scheinblüten sehen geschnittene Weihnachtssterne in Wintersträußen einfach phantastisch aus. Und weil viele nicht wissen, dass Weihnachtssterne auch als Schnittblumen verwendet werden können, ist ein Weihnachtssternstrauß immer noch etwas ganz Besonderes.

Hier kommen drei schöne Straußideen mit Poinsettien für euch. Ihr könnt die Sträuße einfach selbst nachmachen oder euch an den Floristen eures Vertrauens wenden.

Bei unserem ersten Strauß wurden Weihnachtssternstiele in Lachs und Rosa mit Nelken, Mohnkapseln, Strandflieder, Disteln, Sternskabiose, Ziergräsern und Lärchenzweigen kombiniert. Als besonderer Clou wurden einige der Floralien mit Gummibändern und Wollkordel außerhalb der Glasvase befestigt.

Strauß aus Weihnachtssternen, Nelken, Mohnkapseln, Strandflieder, Disteln, Sternskabiose, Ziergräsern und Lärchenzweigen

Unser zweiter Strauß mit Weihnachtssternen und verschiedenen Trockenblumen und Gräsern wirkt durch die Kombination von Blau, Weiß und Creme besonders modern. Hier brauchen nur die Weihnachtssterne frisches Wasser. Um sie zu versorgen, reicht auch ein Blumenröhrchen. Dann lässt sich der Strauß auch ohne Vase als Raumdekoration nutzen.

Strauß mit cremefarbenen Weihnachtssternen und Trockenblumen in Vase

Ton in Ton präsentiert sich unser dritter Strauß aus Weihnachtssternen, Ilex und Amaryllis.

Strauß aus Weihnachtssternen, Ilex und Amaryllis

Lust auf mehr Geschenkideen mit Weihnachtssternen? Dann schaut euch auch diesen Post an.

Für mehr Infos und Dekoideen rund um den Weihnachtsstern besucht uns auch auf Facebook, Instagram und Pinterest.